Juni 2016

Mitteilungen des Bürgermeisters

Hier können Sie die Mitteilungen des Bürgermeisters herunterladen.

 

Matinee der musizierenden Gruppen in Heilgersdorf

Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger,

in diesem Jahr stellen unsere musizierenden Gruppen im Stadtgebiet ihr Können im Rahmen der Matinee am

Sonntag, den 19. Juni 2016 um 10.30 Uhr

auf dem Sportplatz des SV Heilgersdorf anlässlich des Jubiläums „70 Jahre SVH“ für Sie dar.

Hierzu lade ich die Gesamtbevölkerung recht herzlich ein und würde mich freuen, Sie zahlreich zu diesem kulturellen Höhepunkt im Jahresablauf begrüßen zu dürfen.

Für das leibliche Wohl ist im Anschluss an die Matinee bestens gesorgt.

Herzlichst

Martin Mittag
1. Bürgermeister

 

Wassergebühren für das III. Quartal 2015/2016 des Zweckverbandes zur Wasserversorgung der Heilgersdorfer Gruppe

Wir weisen darauf hin, dass der dritte Abschlag für Wassergebühren am 30.06.2016 zur Zahlung fällig ist. Soweit Abnehmer am Abbuchungsverfahren teilnehmen, ist nichts zu veranlassen, da der fällige Betrag abgebucht wird.

Da die Vorauszahlungen für 2015/2016 bereits im Abrechnungsbescheid vom 06.08.2015 festgesetzt wurden, erhalten Barzahler keinen gesonderten Abschlagsbescheid. Der fällige Betrag kann dem Abschlagsfeld im Bescheid entnommen werden.

Um rechtzeitige Überweisung wird gebeten, da sonst Mahngebühren nach den gesetzlichen Vorschriften erhoben werden.

gez. Martin Mittag, Verbandsvorsitzender

Bankverbindung:

Raiffeisen-Volksbank Ebern
IBAN: DE67 7706 1425 0002 3128 59
BIC: GENODEF1EBR

Wasser- und Kanalgebühren für das III. Quartal 2015/2016 der Stadt Seßlach einschließlich der Stadtteile mit Anschluss an die Fernwasserversorgung

Wir weisen darauf hin, dass der dritte Abschlag für Wasser- und Kanalgebühren am 30.06.2016 zur Zahlung fällig ist. Soweit Abnehmer am Abbuchungsverfahren teilnehmen, ist nichts zu veranlassen, da der fällige Betrag abgebucht wird.

Da die Vorauszahlungen für 2015/2016 bereits im Abrechnungsbescheid vom 06.08.2015 festgesetzt wurden, erhalten Barzahler keinen gesonderten Abschlagsbescheid. Der fällige Betrag kann dem Abschlagsfeld im Bescheid entnommen werden.

Um rechtzeitige Überweisung wird gebeten, da sonst Mahngebühren nach den gesetzlichen Vorschriften erhoben werden.

gez. Martin Mittag, 1. Bürgermeister

Bankverbindungen:

Sparkasse Coburg – Lichtenfels
IBAN: DE30 7835 0000 0092 5414 08
BIC: BYLADEM1COB

Raiffeisen-Volksbank Ebern
IBAN: DE67 7706 1425 0002 2209 03
BIC: GENODEF1EBR

 

Webseite durchsuchen

Aktuelle Infos

  • Parksituation in der Altstadt von Seßlach +

    Für die Altstadt von Seßlach gilt folgende Regelung: Die gesamte Altstadt von Seßlach ist in Read More
  • Wichtige Hinweise für unsere Bürger zum Denkmalschutz +

    Denkmalschutz?! Ensembleschutz?! - Was heißt das eigentlich? Hier können Sie sich das Merkblatt herunterladen. Antrag auf Read More
  • Initiative Rodachtal bekommt Bayerischen Staatspreis „Ländliche Entwicklung in Bayern“ +

    Die Initiative Rodachtal wird mit dem Bayerischen Staatspreis „Ländliche Entwicklung in Bayern“ in der Kategorie Read More
  • Schwerbehindertenantrag online +

    Nutzen Sie die Möglichkeit, den Schwerbehindertenantrag online beim Zentrum Bayern Familie und Soziales (ZBFS) zu Read More
  • Breitbandausbau +

    2. Auswahlverfahren Zuwendungsbescheid (veröffentlicht am 22.03.2017): Am Freitag, den 10.03.2017, ist dem Ersten Bürgermeister Martin Read More
  • Energienutzungsplan für die Stadt Seßlach +

      Städtebauförderung in Oberfranken Dieses Projekt wird im Bund-/Länder-Städteförderungsprogramm "Kleinere Städte und Gemeinden" mit Mitteln Read More
  • Kommunales Förderprogramm / Immobilienbörse +

    Liebe Bürgerinnen, liebe Bürger, in ländlichen Regionen - und dazu zählt die Stadt Seßlach - werden in Read More
  • ENERGIE sparen +

    Für ein optimales Ergebnis bringen Sie bitte zur Beurteilung der individuellen Gegebenheiten Ihres Gebäudes (soweit Read More
  • GALILEO Training +

    Bleiben Sie fit! Galileo-Training für Jedermann (Jung und Alt) Kostenloses Galileo-Probetraining! Nutzen Sie die Gelegenheit Read More
  • 1