Juli 2016

Mitteilungen des Bürgermeisters

Hier können Sie die Mitteilungen des Bürgermeisters herunterladen.

 

Rettungspunkte im Wald

Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger,

Waldarbeit ist eine der gefährlichsten und unfallträchtigsten Arbeiten und auch Waldbesucher können in die unglückliche Lage eines Notfalls geraten. Entscheidend für eine schnelle Rettung ist die Bekanntheit der Rettungstreffpunkte, die nun in den Landkreisen Lichtenfels und Coburg flächendeckend im oder nahe am Wald installiert sind.

Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Coburg bittet um Kenntnisnahme des Artikels, den Sie hier herunterladen können.

 

Stadtverwaltung Seßlach und Zweckverband zur Wasserversorgung der Heilgersdorfer Gruppe

Wasser- und Kanalabrechnung

Wir möchten die Bürgerinnen und Bürger, die bisher noch keine Zeit gefunden haben, den Stand der Wasseruhr durchzugeben (Termin 08.07.2016), noch einmal an die Erledigung bis zu diesem Termin erinnern, da wir den Verbrauch sonst schätzen müssen.

 

Bürgerversammlung zum Kreisstraßenbau CO 20 in Autenhausen

Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger,

am

Donnerstag, den 14.07.2016

lade ich Sie recht herzlich zur außerordentlichen Bürgerversammlung zum Thema “Kreisstraßenbau CO 20 – Oberelldorf Richtung Merlach“ ein.

An diesem Termin wird von Seiten des Landkreises die Vorstellung der geplanten Kreisstraßenbaumaßnahme erfolgen. Die Versammlung findet um 19.00 Uhr im Sportheim in Autenhausen statt.

Mit freundlichen Grüßen
Martin Mittag
1. Bürgermeister

 

Freischnitt von Hecken und Sträuchern im Stadtgebiet

Während sich Gartenbesitzer über prächtige Heckenbüsche freuen, ärgert sich mancher über weit ausladende Zweige, die auf Gehwege und Fahrbahnen ragen. Die Stadt Seßlach weist hiermit darauf hin, dass Abgrenzungen entlang von öffentlichen Straßen so zu unterhalten sind, dass durch deren Beschaffenheit die öffentliche Sicherheit und Ordnung nicht beeinträchtigt wird.

Bäume und Sträucher an öffentlichen Straßen und Gehwegen sind von den Berechtigten so zurückzuschneiden, dass sie den Verkehrsraum nicht behindern. Allen Grundstücksbesitzern wird daher nahegelegt, den Zustand ihrer Einfriedung zu überprüfen und einen Rückschnitt der Hecken, Büsche und Bäume – falls notwendig – bis zur Grundstücksgrenze vorzunehmen. Hierzu zählt ebenso der Freischnitt von Straßenlaternen, Straßennamensschilder und Hausnummern. Gerade bei Not- und Rettungseinsätzen müssen, auch im Eigeninteresse, die Straßen und Häuser schnell auffindbar sein.

 

 

Über den Gehwegen muss der Freischnitt bis zu einer Höhe von 2,50 Meter und über Straßen und Fahrwegen bis zu einer Höhe von vier Meter erfolgen (siehe Skizze). Im Interesse aller, die die Straßen, Wege und Gehwege benutzen, fordern wir die Grundstücksbesitzer der Stadt Seßlach und ihrer Stadtteile auf, diese Vorgaben zu kontrollieren und den Rück- beziehungsweise Freischnitt durchzuführen. Bei Schadensfällen infolge Behinderungen durch Grünanlagen können sich erhebliche Schadensersatzforderungen sowie zivil- und strafrechtliche Konsequenzen ergeben.  Eine fachgerecht durchgeführte Heckenpflege dient außerdem dem Lebensraum Hecke und erhält ihn dauerhaft.

Gleichzeitig bitten wir alle Straßen- und Gehweganlieger, im Rahmen ihrer Straßenreinigungspflicht die Gehwege und Rinnsteine von Gras und Unkraut zu befreien.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Ihre Stadtverwaltung

Nachmittagsbetreuung Seßlach

Der Stadtrat der Stadt Seßlach hat in seiner Sitzung am 17.05.2016 im Rahmen einer neuen Satzung über die Erhebung von Gebühren für die Kindertagesstätten der Stadt Seßlach die Erhöhung der Gebühren für die Schulkindbetreuung in Gemünda von bisher 25,00 € auf 28,00 €, sowie von 55,00 € auf 58,00 € beschlossen. Diese Regelung gilt analog ebenfalls für die Nachmittagsbetreuung in Seßlach. Die Gebührenerhöhung tritt zum 01.09.2016 in Kraft. Wir bitten alle Eltern, die ihre Kinder derzeit bereits in der Nachmittagsbetreuung haben, ihre Daueraufträge bei den jeweiligen Banken zu diesem Zeitpunkt anzupassen.

Gerade durch diese moderate Erhöhung von 3,00 € können wir immer noch eine Top-Nachmittagsbetreuung zu einem günstigen Preis anbieten. Für diese Erhöhung bitten wir gleichzeitig um Verständnis.

gez. Martin Mittag, 1. Bürgermeister

 

Straßensanierungsarbeiten im Jahr 2016

Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger,

im Mai 2016 wurden durch die Stadt Seßlach die Straßensanierungsarbeiten im Jahr 2016 an die Firma Haschke vergeben. In den vergangenen Jahren haben wir mit der Firma Haschke jederzeit gute Erfahrungen gesammelt.

Vor einigen Tagen hat die Firma Haschke der Verwaltung mitgeteilt, dass mit der Ausführung der Straßensanierungsarbeiten nicht vor Herbst 2016 gerechnet werden kann. Die Auftragsbücher aller Baufirmen sind derzeit flächendeckend ausgereizt, was jedoch selbstverständlich auch für eine gute wirtschaftliche Situation spricht.

Wir bitten daher alle Mitbürgerinnen und Mitbürger um etwas Geduld, was die Ausbesserung von größeren oder kleineren Straßen- und Gehwegsschäden betrifft und danken für Ihr Verständnis.

Ihre Stadtverwaltung Seßlach

Webseite durchsuchen

Aktuelle Infos

  • Wichtige Hinweise für unsere Bürger zum Denkmalschutz +

    Denkmalschutz?! Ensembleschutz?! - Was heißt das eigentlich? Hier können Sie sich das Merkblatt herunterladen. Antrag auf Read More
  • Initiative Rodachtal bekommt Bayerischen Staatspreis „Ländliche Entwicklung in Bayern“ +

    Die Initiative Rodachtal wird mit dem Bayerischen Staatspreis „Ländliche Entwicklung in Bayern“ in der Kategorie Read More
  • Schwerbehindertenantrag online +

    Nutzen Sie die Möglichkeit, den Schwerbehindertenantrag online beim Zentrum Bayern Familie und Soziales (ZBFS) zu Read More
  • Breitbandausbau +

    2. Auswahlverfahren Zuwendungsbescheid (veröffentlicht am 22.03.2017): Am Freitag, den 10.03.2017, ist dem Ersten Bürgermeister Martin Read More
  • Energienutzungsplan für die Stadt Seßlach +

      Städtebauförderung in Oberfranken Dieses Projekt wird im Bund-/Länder-Städteförderungsprogramm "Kleinere Städte und Gemeinden" mit Mitteln Read More
  • Kommunales Förderprogramm / Immobilienbörse +

    Liebe Bürgerinnen, liebe Bürger, in ländlichen Regionen - und dazu zählt die Stadt Seßlach - werden in Read More
  • ENERGIE sparen +

    Für ein optimales Ergebnis bringen Sie bitte zur Beurteilung der individuellen Gegebenheiten Ihres Gebäudes (soweit Read More
  • GALILEO Training +

    Aktion für unsere Seniorinnen und Senioren Kostenloses Galileo-Probetraining – Bleiben Sie auch im Alter fit und Read More
  • 1